Uterus und Schwangerschaft der Kinder

Uterus und Schwangerschaft der Kinder

Also, lass es uns in Reihenfolge tun: Kind (infantil) heißt Uterus, der aus dem einen oder anderen Grund nicht seine volle Entwicklung erreicht hat, dh seine Dimensionen sind etwas unter der Norm. Es ist wichtig zu wissen, dass die Größe eines normalen Uterus einer Frau im gebärfähigen Alter ist: Länge 5. 5 - 8. 3 cm, Breite 4. 6 - 6. 2 cm, Gebärmutterhals - 2. 5-3. Daher werden Abweichungen unterhalb der Norm in der Entwicklung des Uterus als eine Pathologie in der sexuellen Entwicklung angesehen.

Diese Pathologie tritt aufgrund vieler Faktoren auf, außerdem kann die Geburt des Baby-Uterus schon in jungen Jahren bei Mädchen auftreten. Zum Beispiel können die übertragenen Infektionskrankheiten während der Bildung eines Mädchens Hypoplasie und Infantilität des Uterus hervorrufen.

Auch auf die Ursachen der Pathologie der Gebärmutter kann Avitaminose, Mangelernährung, Verletzungen in der endokrinen Arbeit des Körpers und häufiger Stress zugeordnet werden. Deshalb ist es so wichtig, die Gesundheit des Mädchens als Teenager sorgfältig zu überwachen, nämlich: Unterkühlung, Infektionskrankheiten zu vermeiden, richtig zu essen und einen gesunden Lebensstil zu führen. Es ist besonders wichtig, auf die Ernährung des Mädchens während der Reifungsperiode zu achten: alle Arten von Diäten für Schlankheit und Nahrungsmittelrestriktionen können das Bremsen der Pubertät provozieren und Pathologie provozieren.

Darüber hinaus kann die reduzierte Größe der Gebärmutter angeboren sein. In diesem Fall werden die weiblichen Genitalien korrekt gebildet, aber die Follikel entwickeln sich nicht und der Eisprung findet nicht statt. Monatlich haben auch am häufigsten einen unregelmäßigen Zyklus, daher ist die Planung der Schwangerschaft sehr schwierig.

Aber selbst wenn Sie eine Baby-Gebärmutter haben, sollten Sie nicht verzweifeln. Die moderne Medizin bietet viele Möglichkeiten, die Gebärmutterhypoplasie zu behandeln: Hormonbehandlung, Physiotherapie, Aufwärmen, Laserverfahren und Gebärmuttermassage. Darüber hinaus bietet die traditionelle Medizin auch eine Reihe von Methoden zur Behandlung der Gebärmutter. Nach erfolgreicher Behandlung und Anpassung des hormonellen Hintergrundes tritt die gewünschte Schwangerschaft daher meist ohne besondere Schwierigkeiten auf.

So sollte man bei einer Anomalie der Gebärmutterentwicklung nicht verzweifeln: es ist wichtig, sich rechtzeitig einer gründlichen Untersuchung zu unterziehen und nicht mit der Behandlung zu verzögern. Darüber hinaus sollte der Schwangerschaftsverlauf nach erfolgreicher Behandlung unter strenger Aufsicht eines Spezialisten erfolgen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und eine gewünschte Schwangerschaft! Gesundheit.

Weiterlesen: