Frozen Schwangerschaft in den frühen Stadien

Anzeichen einer eingefrorenen Schwangerschaft in der frühen Schwangerschaft

Der Tote heißt Schwangerschaft, bei der der Fötus irgendwann seine Entwicklung einstellt und stirbt. Schwangerschaftsschwund kann in jeder Schwangerschaftsphase auftreten - wie in den ersten Wochen und zu einem späteren Zeitpunkt. Und die Schwangerschaft, die in den frühen Stadien gestorben ist, wird betrachtet, wenn die Beendigung der Entwicklung des Fötus und sein Tod vor der 13. Woche auftritt. Zum großen Bedauern ist die Medizin in diesem Fall machtlos: Wenn eine Schwangerschaft ausbricht und der Fötus stirbt, ist es nicht möglich, sie wieder zum Leben zu erwecken.

Es ist in den ersten Wochen der Schwangerschaft, warnen Experten, dass der Fötus so verletzlich wie möglich ist - viele sehr verschiedene Faktoren können seine Entwicklung und Bildung beeinflussen. Die wahrscheinlichste Ursache für eine eingefrorene Schwangerschaft in den frühen Stadien von vielen Ärzten genannt angeborene Pathologien und Fehlbildungen. In diesem Fall Verblassen Schwangerschaft grob "natürliche Selektion" genannt: die Natur, die Entwicklung des Fötus unterbricht, die Geburt eines Kindes mit angeborenen Fehlbildungen und genetische Erkrankungen zu verhindern. Eine andere häufige Ursache, die das Verschwinden der Schwangerschaft in den frühen Stadien hervorrufen kann, ist das Vorhandensein von Infektionskrankheiten in der zukünftigen Mutter, sowie sexuell übertragbare Infektionen (Influenza, Röteln, Chlamydien, Herpes, Toxoplasmose, etc.). Fetale Schwangerschaft in den frühen Stadien kann auch eine Folge von Rh-Konflikt zwischen Mutter und Kind, Hormonstörungen, häufiger Stress sein. Und erhöhen das Risiko der Schwangerschaft in den schädlichen Gewohnheiten der Mutter, die sie in der Vergangenheit nicht für notwendig hielt - Rauchen, Alkohol trinken und vor allem Drogen nehmen.

Leider kann eine frühzeitige Schwangerschaft in den frühen Stadien in den meisten Fällen, eine Frau allein nicht bestimmt werden, weil keine Symptome, klar und unzweideutig, nicht begleitet werden. Was eine potentielle Mutter in diesem Fall alarmieren kann, ist eine plötzliche und unerklärliche Beendigung der Toxikose, vorausgesetzt, sie hatte sie. Andere indirekte Symptome, die auf das Verblassen der Schwangerschaft hindeuten können, sind Entspannung in den Brustdrüsen, eine Abnahme der Basaltemperatur. In einigen Fällen kann eine eingefrorene Schwangerschaft in den frühen Stadien mit einem kleinen vaginalen Ausfluss einhergehen, der durch Bauch- und Rückenschmerzen gekennzeichnet ist. Dies ist der beginnende Prozess der Exfoliation des fetalen Eies. Aber schließlich diagnostiziert die verblassende Schwangerschaft kann nur der Arzt, wenn der nächste Ultraschall, er den Mangel an Herzschlag im Fötus erfasst.

Der Handlungsalgorithmus bei der Erkennung einer eingefrorenen Schwangerschaft ist entweder auf eine abwartende Behandlung zum Zwecke der Spontanabtreibung beschränkt oder beinhaltet die Intervention eines Spezialisten, der die Schwangerschaft künstlich beenden wird. Zu diesem Zweck werden medikamentöse Methoden angewandt (spezielle Medikamente werden verwendet, die die Gebärmuttermuskulatur entspannen und Fehlgeburten hervorrufen), sowie die Gebärmutter geschabt, um das fetale Gewebe davon zu entfernen. In jedem Fall ist es notwendig, die Membranen so schnell wie möglich zu entfernen, sonst zersetzen sie sich, sie vergiften den Körper der Mutter und können zu einer Entzündung der Gebärmutter führen. Selbst wenn der Arzt bei Abwesenheit der natürlichen Abstoßung des Fötus nicht sofort zum künstlichen Schwangerschaftsabbruch übergeht, ist er verpflichtet, innerhalb weniger Tage in die Situation einzugreifen.

Abort in den frühen Phasen in jedem Fall nicht als Kontraindikation für die nachfolgenden Schwangerschaften behandelt werden. Beim vernünftigen und gewogenen Ansatz in der Zukunft hat die Frau alle Chancen, das gesunde Kind zu gebären und zu gebären. Das soll nur frühestens nach Ablauf von 6-8 Monaten nach der Beseitigung der Folgen der vorher eingefrorenen Schwangerschaft geschehen. Und während dieser Zeit sollte maximale Aufmerksamkeit auf ihre eigene Gesundheit und den Zustand des Körpers gegeben werden, zusätzliche Prüfungen bestehen und auf das Vorhandensein von urogenitalen Infektionen untersucht werden, eine ausgewogenen Ernährung, Arbeit und Ruhe einstellen, und nicht der Schuld selbst für Was ist passiert. Es ist klar, dass, wenn das Kind gewünscht wurde und plötzlich eine Schwangerschaft ausblieb, dies für eine Frau ein Stress und Schock ist. Es sollte jedoch daran erinnert werden: In dieser Situation kann nichts bereits geändert werden, also ist es besser, sich zusammenzureißen, und die nachfolgende Schwangerschaft sollte sorgfältig und mit aller Verantwortung geplant werden.

Weiterlesen: