Anzeichen von Mehrlingsschwangerschaften

Frühzeichen von Mehrlingsschwangerschaften

Anzeichen für Mehrlingsschwangerschaften:

  1. Übermäßige Müdigkeit. Während der Schwangerschaft werden alle Mütter schnell müde, auch in den ersten Monaten der Schwangerschaft. Frauen fangen an, mehr als gewöhnlich zu schlafen, fühlen Erschöpfung des Körpers. Wenn Sie mit Zwillingen schwanger sind, ein Gefühl der ständigen Müdigkeit wird sich noch mehr manifestieren. Manche Frauen, die Zwillinge zur Welt gebracht haben, erinnern sich, dass sie fast überall geschlafen haben. Schläfrigkeit und Müdigkeit sind vor allem darauf zurückzuführen, dass der Körper Überstunden macht.
  2. Eine fette positive Bande beim Schwangerschaftstest. Dieses Zeichen eines Mehrlingsschwangerschaftsforschers rangiert nach den Ergebnissen der Umfrage bei den Zwillingsmüttern. Die meisten von ihnen behaupten, dass bereits in der ersten Schwangerschaftswoche der zweite Teststreifen sofort klar und ölig war. Tatsache ist, dass Mehrlingsschwangerschaft das Niveau von HcG (humanes Choriongonadotropin) erhöht. Es HcG ist das Hormon, das im Blut oder Urin einer schwangeren Frau in einem Zeitraum von etwa 10 Tagen gefunden wird.
  3. Ein dicker Bauch. Dieses Zeichen ist nicht sehr offensichtlich. Es ist eine Frage von, dass während der Schwangerschaft der Arzt, von dem Sie beobachtet werden, ständig die Höhe des Uterusfundus misst. Grundsätzlich ist bei einer starken Erweiterung der Gebärmutter von einer Mehrlingsschwangerschaft die Rede. Es sollte jedoch auch die Tatsache berücksichtigt werden, dass das Auftreten eines großen Bauches bei einer schwangeren Frau durch andere Faktoren auftreten kann.
  4. Schwere Toxikose. Im ersten Schwangerschaftstrimester erfahren viele Frauen eine Toxikose. Laut Statistik ist dies etwa die Hälfte aller schwangeren Frauen. Aber wenn Sie mit Zwillingen schwanger sind, werden Sie nicht nur mit ständigem Erbrechen und Übelkeit versorgt, aber höchstwahrscheinlich wird es in einer doppelten Größe geschehen. Obwohl, um ehrlich zu sein, es ist alles sehr individuell, wie jede Schwangerschaft.
  5. Anomales Ergebnis des AFP-Tests. Dieser Test wird im zweiten Trimester der Schwangerschaft durchgeführt, um Auffälligkeiten bei der Geburt eines Babys zu erkennen. Wenn Sie zwei oder mehr Kinder haben, kann das Testergebnis skalenlos werden.
  6. Die Anzahl der Herzschläge mit Doppler. Für eine solche Studie erfordert eine frühe Ausrüstung eine spezielle Ausrüstung. Um embryonale Herzrhythmen zu verbessern, werden harmlose Schallwellen verwendet. Auf diese Weise kann mehr als ein Herzschlag erkannt werden. Aber manchmal gibt es Fehler. Es kommt vor, dass der zweite Puls tatsächlich ein sekundäres Geräusch oder ein Puls der Mutter selbst ist.
  7. Vererbung. Große Chancen, mit Zwillingen schwanger zu werden, sind Frauen, die eine Zwillingsmutter haben oder Zwillingsgeschwister haben.

Zusätzlich zu den aufgeführten Es gibt viele nationale Anzeichen für Mehrlingsschwangerschaften. Allerdings garantieren 100%, dass Sie Zwillinge haben, können nur durch Ultraschall geben. Dies ist der einfachste Weg, und Sie können Ultraschall in den meisten Fällen schon in 5-6 Wochen der Schwangerschaft tun.

Wenn du Zwillinge erwartest, dann sei doppelt so aufmerksam auf dich und deine Gesundheit!

Weiterlesen: