Eine Schwangerschaft machen

Aufrechterhaltung einer Schwangerschaft von A bis Z

Selbst bei einem starken Vorurteile über Ärzte und Medizin im Allgemeinen, eine Frau, wohl wissend, über ihr Leben im Innern wächst, müssen sie registrieren, und entscheiden, wo und wer ihre Schwangerschaft aufrechtzuerhalten. Früher hat nur die Frauenberatung ein Schwangerschaftsmanagement ermöglicht, aber heute kann die werdende Mutter in spezialisierten medizinischen Zentren, die Schwangerschaftsmanagementprogramme anbieten, absolut freie Dienste beantragen. In einigen Fällen werden einige moderne Frauen, die auf ein Kind warten und auf Empfehlung ihrer Erfahrenen eine Schwangerschaft mit einem Arzt praktizieren, bereits Mutters Freunde. Welche Methode, um Präferenz zu geben, um nur die schwangere Frau zu entscheiden, Fokussierung auf ihre finanziellen Fähigkeiten, die Glaubwürdigkeit von Spezialisten in einer medizinischen Einrichtung, ihren Ruf.

In jedem Fall beinhaltet das Schwangerschaftsmanagement bei jeder dieser Methoden notwendigerweise einige verbindliche Verfahren. Dazu gehören regelmäßige Blutdruckmessung bei jedem Arztbesuch, Wiegen, Urin- und Bluttests sowie Ultraschall. Die Ultraschalluntersuchung mit einer physiologischen Schwangerschaft erfolgt dreimal während der gesamten Trächtigkeitszeit - bei 11-14 Wochen, 20-24 und 30-34 Schwangerschaftswochen. Jede der Sitzungen bietet die Möglichkeit, mögliche Risiken für den Schwangerschaftsverlauf und die fetale Entwicklung zu erkennen; der zweite Ultraschall erlaubt natürlich auch, wenn die Mutter will, das Geschlecht des zukünftigen Babys zu bestimmen. Außerdem, Die Durchführung der Schwangerschaft beinhaltet eine regelmäßige vaginale Untersuchung, bei der der Arzt einen Abstrich auf die Flora nimmt, den Gebärmutterhals untersucht, um das Vorhandensein einer gefährlichen Infektionskrankheit für das Baby auszuschließen und das Risiko eines vorzeitigen Schwangerschaftsabbruchs zu vermeiden.

Die Kontrolle der Schwangerschaft in einer Frauenkonsultation in der Ambulanz kann für eine schwangere Frau bequemer genannt werden: In diesem Fall wird die Schwangerschaft am Wohnort in der Nähe des Hauses durchgeführt. Darüber hinaus ist das Management der Schwangerschaft auf diese Weise fast frei. Bei der Frauenkonsultation wird der zukünftigen Mutter ein Paket der oben genannten Standardleistungen im Schwangerschaftsmanagement angeboten. Es sollte jedoch bedacht werden, dass Ärzte in Frauenkliniken nach einem "vorgeschriebenen Muster" arbeiten, was einen individuellen Umgang mit Schwangerschaft ausschließt. Der Nachteil ist, dass der Arzt, der die Schwangerschaft führt, normalerweise nicht an der Geburt teilnimmt.

Gleichzeitig kann die werdende Mutter bei der Wahl des Schwangerschaftsmanagements in einem spezialisierten medizinischen Zentrum immer fragen, mit welchen Kliniken die Klinik vertraglich verbunden ist. Dies ermöglicht es, einen Spezialisten für die Durchführung einer Schwangerschaft zu wählen, die in Zukunft auch geboren wird. Die Durchführung einer Schwangerschaft in privaten medizinischen Zentren spricht für sie auch deshalb, weil die zukünftige Mutter in diesem Fall eine individuelle Herangehensweise bei der Schwangerschaftskontrolle erhält, die die Besonderheiten jedes einzelnen Falles berücksichtigt. Diese Methode der Schwangerschaft wird eine Frau mehr kosten, jedoch wird die Kontrolle über den Verlauf der Schwangerschaft in medizinischen Zentren in einer integrierten Weise zur Verfügung gestellt. Also, wenn nötig, die zukünftige Mutter dort kann Befragungen durchgeführt werden, die irgendwelche, sogar die unbedeutendsten Risiken ausschließen; Konsultationen des Gynäkologen und Endokrinologen werden immer zu jeder passenden Zeit zur Verfügung stehen.

Bei der Wahl einer der Methoden des Schwangerschaftsmanagements sollte sich eine Frau erinnern: Der Arzt übt immer nur eine Kontrolle durch einen Dritten aus. Während eine normale Schwangerschaft und ein erfolgreiches Ergebnis in erster Linie von der zukünftigen Mutter abhängt. Es ist nicht genug, nur einen Spezialisten zu besuchen, der regelmäßig eine Schwangerschaft durchführt, um alle seine Rezepte zu erfüllen und Tests rechtzeitig zu machen. Es ist absolut notwendig, gemäß der Schwangerschaft eine Lebensweise zu ändern; Beseitige schlechte Gewohnheiten, die die normale Entwicklung des Babys bedrohen; Anpassungen an der Ernährung vornehmen und sich vorzugsweise körperlich auf die Geburt des Babys vorbereiten. Übrigens, wählen Sie das optimale Programm von körperlichen Übungen und das Muster des Trainings kann auch dem führenden Schwangerschaftsdoktor helfen.

Weiterlesen: